Kundenorientierung
Wir orientieren uns an den Bedürfnissen unserer KundInnen und Auftraggeber sowie an den Erfordernissen und Möglichkeiten des Arbeitsmarkts. Wir stellen uns dieser gesellschaftspolitischen Verantwortung und verfolgen das Ziel, unsere KundInnen nachhaltig in den Arbeitsmarkt einzugliedern. Unsere KundInnen behandeln wir offen und freundlich auf der Basis einer zuverlässigen und verbindlichen Partnerschaft. Sowohl im internen Miteinander als auch nach Außen pflegen wir einen Umgang, der von persönlicher Achtung geprägt ist. Die Zielsetzung unserer Dienstleistung ist die Zufriedenheit unserer KundInnen und Auftraggeber. Auf Reklamationen reagieren wir rasch und kompetent und nutzen diese zur Qualitätsverbesserung sowie zur Kundenbindung.

Dienstleistungsqualität
Unsere zentralen Abläufe sind im Rahmen von Geschäftsprozessen definiert, die konstant reflektiert werden. Somit gewährleisten wir eine größtmögliche Qualität und Sicherheit unserer Dienstleistungen. Verantwortung und Zuständigkeiten sind durch einen klaren Informationsfluss zwischen den Schnittstellen eindeutig geregelt. Die Minimierung von Fehlern ist Teil unseres prozessorientierten Qualitätsmanagements. Darüber wird zum Nutzen der Qualitätsverbesserung offen kommuniziert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusammenarbeit und Wertschätzung
Wir gestalten unsere Arbeitsverhältnisse mitarbeiterorientiert und partnerschaftlich. Dies zeigt sich in einer offenen Kommu­nikationskultur, bereichsübergreifendem Informationsfluss sowie in der Entwicklung unserer MitarbeiterInnen hinsichtlich Bildung und Qualifizierung. Wir legen Wert auf die Förderung von Eigenverantwortung und die Beteiligung der MitarbeiterInnen am Unternehmenserfolg. Flexible Arbeitsmodelle berücksichtigen dabei die individuelle Lebenssituation unserer MitarbeiterInnen. Wertschätzung und Respekt sind die Grundlage unseres Denkens und Handelns gegenüber allen Beteiligten – unabhängig von Geschlecht, Alter, Religion, Behinderung, sexueller Orientierung und ethnischer Herkunft.

Wirtschaftlichkeit und Ökologie
Wir planen unsere Aktivitäten unter wirtschaftlichen Grundsätzen und hinterfragen die Prozesse in unserem Unternehmen nach ökonomischer und ökologischer Sinnhaftigkeit und Effizienz. Für unsere KundInnen stellen wir aktuelle Technologien und Methoden bereit. Dafür streben wir eine nachhaltige Kostendeckung an, die uns Ersatzbeschaffung und Neuinvestitionen ermöglicht. Wirtschaftlichkeit bedeutet für uns auch, unseren KundInnen und Auftraggebern ein faires und ansprechendes Kosten-Nutzen-Verhältnis zu bieten.

wirtschaftlichkeit_2

Asperg, 18. Dezember 2013
Alfred Amend
Vorstand